Komm knuddeln! Der ultimative Treffpunkt für Katzen- und Menschenfreunde

Mastermiez

Master-Miez

Wer kennt es nicht! Innerhalb kurzer Zeit hat Mastermind den Erdball erobert und Kultstatus erlangt. Hunderte, wenn nicht gar tausende Varianten dieses Brettspiels mit dem nicht zu unterschätzenden Suchtfaktor kursieren in allen möglichen Sprachen – was uns zeigt, dass der Reiz dieser Herausforderung unseres logischen Kombinationsvermögens nach wie vor ungebrochen ist.

Auch mein Oberdosi ist der Versuchung erlegen und hat der Mastermind-Fangemeinde eine eigene Version dieses Spiels zum Geschenk gemacht. – Pah, zum Geschenk! Jetzt hockt er selber stundenlang vor der Mattscheibe und versucht, den Computer auszutricksen. Gerade so, dass ich ihn dazu überreden konnte, sich nicht auch noch selbst in die Hall Of Fame einzutragen. Naja, Webber – verspielt bis zum Geht-nicht-mehr! 8-(

Kurz noch paar Worte zu den Spielregeln: Der Computer gibt eine Kombination von vier verschiedenfarbigen Pins auf vier Feldern vor, und du darfst die Kombination erraten. Dazu klickst du einfach oben in der Leiste mit den Pins auf den gewünschten Pin und danach in das Feld, wo der Pin stecken soll. Selbstverständlich kannst du dies mit einem nochmaligen Klick in das Feld wieder rückgängig machen, du kannst aber auch einen anderen Pin aufnehmen und in das Feld stecken, dann wird der alte Pin durch den neuen ersetzt.

IKuh-Test

Wenn du alle vier Pins platziert hast, brauchst du nur noch auf den Button zu klicken, und dann wird dir der Computer verraten, wie viele Farben und Positionen du richtig geraten hast. Ein weißer Pin bedeutet, dass eine Farbe übereinstimmt, ein schwarzer, dass Farbe und Position richtig sind. Die Position des Pins sagt aber nichts darüber aus, welcher Pin auf deinem Spielfeld gemeint ist.

So, jetzt brauchst du nur noch anzugeben, mit wie viel Farben du spielen möchtest und wie oft jede Farbe höchstens vorkommen darf. Je mehr Farben du im Spiel hast und je öfter jede Farbe vorkommen darf, umso schwieriger wird das Spiel, aber umso mehr Punkte kannst du gewinnen. Und je weniger Versuche und je weniger Zeit du benötigst, um die Kombination zu erraten, umso höher wird ebenfalls deine Punktezahl.

Wenn du deinen Namen oder Nicknamen eingibst, wirst du nachher mit deinen erreichten Punkten in die Hall Of Fame eingetragen. Wenn du das nicht möchtest, kannst du dieses Feld auch leer lassen. Ebenso brauchst du deine Homepage nur einzugeben, wenn du willst, dass sie in der Hall Of Fame mit deinem Namen verlinkt wird.

Mit wie viel Farben möchtest du spielen?
Wie oft darf jede Farbe vorkommen?
merken
In Handarbeit mit viel Liebe erstellt und gepflegt von Krümels Oberdosi
Online seit 5.053 Tagen  ∗  Danke für 251.999 Besuche!