Komm knuddeln! Der ultimative Treffpunkt für Katzen- und Menschenfreunde

Krümels Farbmischer

Format
Farbe 1  
Farbe 2  
Stufen


Palette  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angenommen, du hast zwei Farben, z.B. Blau und Rot, die du in mehreren Stufen ineinander übergehen lassen möchtest, sodass die beiden Farben nicht direkt nebeneinander stehen, sondern über die verschiedenen Indigo-, Violett- und Magenta-Töne nach und nach den Wert der jeweils anderen Farbe annehmen. Mit dem Farbmischer kannst du die genauen Werte für die einzelnen Abstufungen finden.

Stelle dazu als Erstes das Farbformat ein, das du benutzen möchtest. Eine kurze Erklärung zu den Farbformaten findest du in der Online-Dokumentation SelfHTML.

Für die Eingabe der beiden Ausgangsfarbwerte hast du zwei Möglichkeiten: Entweder du klickst im »Wasserfall-Display« rechts die beiden gewünschten Farben nacheinander an – das ist am einfachsten und sichersten – oder du gibst die Werte direkt in die beiden Felder ein, dann hast du die ganze Bandbreite von über 16,7 Millionen Farben zur Auswahl. Du kannst das Farbformat auch nachträglich noch ändern, dann werden die eingegebenen Werte automatisch umgerechnet.

Jetzt brauchst du nur noch die Anzahl der Zwischenwerte (Stufen) auszuwählen und den Button »Mischen« anzuklicken. Voilà!

Der Farbmischer basiert auf einem Script von Eric Meyer und steht unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 1.0 Lizenz. Es wird keinerlei Garantie für das Funktionieren oder Nichtfunktionieren des Tools übernommen. Wenn du Grund zur Befürchtung hast, dass dieses Script deinen Browser abstürzen oder dein Betriebssystem einfrieren lässt, deine Festplatte formatiert oder die Bilder aus deinem versteckten Ordner an deine Mutter mailt, solltest du es besser nicht benutzen. Wenn dir irgendetwas in der Art passiert, gib bitte nicht dem Autor die Schuld. Der Autor weiß, dass er kein Javascript-Experte ist. Wer mit einem hämischen Grinsen feststellt, dass man das alles viel besser und eleganter schreiben kann, der kann das gerne tun und es unter o. g. Lizenz ins Netz stellen. Allen Anderen viel Spaß beim Mischen!

Kommentar von Krümel:
Und wem das noch zu einfach ist, der gehe mal auf Andi seine Seite, da gibt’s einen Farbverlaufsrechner als Java-Applet, der dürfte wohl keine Wünsche mehr offen lassen.

In Handarbeit mit viel Liebe erstellt und gepflegt von Krümels Oberdosi
Online seit 5.170 Tagen  ∗  Danke für 265.896 Besuche!