Komm knuddeln! Der ultimative Treffpunkt für Katzen- und Menschenfreunde
Der Chefkoch empfiehlt …

THE WAY OF LIFE

Original amerikanische Pizza

Ein Rezept für alle Freunde der gesunden
und vielseitigen amerikanischen Küche

Zutaten (für beliebig viele Portionen):

1 Telefon (möglichst betriebsbereit)

1 Pizzaservice (möglichst in der Nähe)

1 Kreditkarte (VISA oder American Express, möglichst in einem Stück)

1 Mülleimer (möglichst groß und nicht allzu voll)

Zubereitung:

Man finde das Telefon (diese Aufgabe kann auch jemand anderem aus der Runde übertragen werden, am besten auswürfeln), nehme den Hörer in die Hand und wähle nach Ertönen des Freizeichens die Nummer des Pizzaservice. Bestellen Sie am besten mehrere Sorten, dann ist der Spaß beim Verteilen garantiert. Achtung: Bei der Bestellung immer doppelt so viel angeben, wie in alle Beteiligten mit Gewalt hineingeht (es empfiehlt sich, die Beteiligten kurz durchzuzählen, am besten vorher).

Nach einer Wartezeit von ca. 30 bis 60 Minuten, bei deren Ausfüllen der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind (empfehlenswert sind Gesellschaftsspiele wie Kinder ausschimpfen, über den Chef beschweren, Rätsel raten »Wo liegt Europa?«, einmal durch alle TV-Kanäle zappen o. ä.), drücke man demjenigen Kind, das am besten sprinten kann, die Kreditkarte in die Hand und schicke es in die Startlöcher.

Beim Verteilen der Pizzen achte man sorgfältig darauf, dass seitens der Kinder keine Waffen oder andere Hilfsmittel zur Anwendung kommen (notfalls wegschließen, die Waffen natürlich). Nach der Säuberung der Kinder (die kurz und oberflächlich sein sollte, da sich die Kinder ohnehin wieder vollschmieren), kann dann zum Verzehr übergegangen werden, wobei es sich empfiehlt, einen der Kartons beizeiten leer zu machen, damit die Kinder alles, was sie aus dem Belag zutage gefördert haben, dort ablegen können. Die leeren Kartons werfe man irgendwo auf einen Haufen (nicht zusammenfalten!), um sie zum Schluss im Mülleimer zu versenken. Sollte der Eimer dabei zu voll werden, kann auch einmal kräftig hineingetreten werden.

Zur Pizza passt entweder Rotwein im Tetra-Pak, Dosenbier oder für die Kinder Coca-Cola.

Guten Appetit!

Anmerkung des Küchenchefs:

Ein nahrhaftes, sättigendes und extrem zeitsparendes Abendessen, dessen überragender Vorteil darin besteht, dass es die Geselligkeit ungemein fördert, u. a. auch deshalb, weil Mutter nachher nichts mehr abzuspülen hat und deshalb noch kurze Zeit am Tisch bleiben kann.

Wenn Sie Wert auf Stilechtheit legen, sollten Sie nach original amerikanischem Brauch mindestens die Hälfte der Pizza mit in den Mülleimer geben (Vorsicht beim Hineintreten!).

In Handarbeit mit viel Liebe erstellt und gepflegt von Krümels Oberdosi
Online seit 4.875 Tagen  ∗  Danke für 235.213 Besuche!